Show Less
Restricted access

Schwangerschaftsabbrüche kranker/geschädigter Föten und Neugeboreneneuthanasie

Im rechtsvergleichenden Überblick mit den Niederlanden, Österreich und der Schweiz

Series:

Maria Mattisseck-Neef

Die Arbeit untersucht die rechtlichen Probleme der so genannten Neugeboreneneuthanasie und der Schwangerschaftsabbrüche kranker/geschädigter Föten im Kontext der medizinischen Praxis und bestehender beziehungsweise fehlender gesetzlicher Regelungen. Dabei wird rechtsvergleichend die Rechtslage in den Niederlanden, Österreich und der Schweiz betrachtet. Inhalt der Arbeit ist die Darstellung der Komplexität der Problembereiche und die Auseinandersetzung mit den verschiedenen (Rechts-)Auffassungen und Lösungsansätzen mit dem Ziel einer Konsensfindung zur einheitlichen konsequenten Handhabung der Problembereiche.
Aus dem Inhalt: Geschichtlicher Überblick – Schwangerschaftsabbrüche kranker/geschädigter Föten – Neugeboreneneuthanasie.