Show Less
Restricted access

Ausgewählte Probleme bei der Anwendung der Pfadanalyse

Series:

Dieter Hermann

Die Pfadanalyse nimmt - bedingt durch ihre Qualitäten - im Bereich der multivariaten Verfahren eine dominante Stellung ein. Allerdings ist die Anwendung der Pfadanalyse an Voraussetzungen gebunden, die bei sozialwissenschaftlichen Untersuchungen in der Regel nicht erfüllt sind. Daraus resultiert die Themenstellung dieser Arbeit: (1) Ein Qualitätsvergleich verschiedener Tests auf Linearität und Additivität, (2) die Auswirkungen zufälliger Messfehler auf die Ergebnisse der Pfadanalyse und (3) die Pfadanalyse mit ordinalskalierten Variablen.
Aus dem Inhalt: Anwendungsvoraussetzungen der Pfadanalyse - Linearitäts- und Additivitätstests - Pfadanalyse mit ordinalskalierten oder fehlerbehafteten Variablen - Anwendungsbeispiele der Pfadanalyse.