Show Less
Restricted access

Gewerkschaften und Arbeitsbeziehungen in der Republik Irland

Series:

Wolfgang Weinz

Die politische und wirtschaftliche Marginalität Irlands hat ihren Niederschlag auch auf wissenschaftlicher Ebene gefunden. Einer umfassenden Darstellung der irischen Gewerkschaften ist daher ein Abriss zur Arbeiterbewegung, zur politischen Kultur und zur wirt- schaftlichen Entwicklung der Insel voranzustellen. Die vorliegende Arbeit versucht im 2. Teil eine Bestandsaufnahme der Gewerkschaften und Arbeitsbeziehungen in diesem Kontext. Dabei sind, unter komparatistischem Aspekt, das britische und irische System in ihren kongruenten aber auch markant divergierenden Merkmalen hervorzuheben.
Aus dem Inhalt: U.a. Historischer Abriss der irischen Arbeiter- und Gewerkschaftsbewegung - Ökonomische Entwicklung - Binnenstruktur und Aussenbeziehungen der Gewerkschaften - Das System der Arbeits- beziehungen.