Show Less
Restricted access

Zwischen Euphorie und Ernüchterung – Kroatien auf dem Weg in die EU

Series:

Sinisa Kusic

Kroatiens EU-Annäherungsprozess ist fast unbemerkt vor sich gegangen, für manchen kam die Aufnahme der Beitrittsverhandlungen mit Zagreb daher überraschend. Die politische und wirtschaftliche Landschaft Kroatiens befindet sich allerdings seit einigen Jahren in einem rasanten Aufholprozess. Diesen darzustellen und den Weg in Richtung EU zu beleuchten ist Ziel dieser Arbeit. Neben einem Überblick über die geschichtlichen Zusammenhänge bis zur Erlangung der staatlichen Unabhängigkeit liegt der Schwerpunkt dieses Buches auf politischen und wirtschaftlichen Aspekten. Das Wechselbad der Gefühle zwischen Euphorie und Ernüchterung begleitet die Kroaten auf dem schwierigen Weg in Richtung Marktwirtschaft und Demokratie und findet sich auch beim Annäherungsprozess an die EU wieder. Dieser Gegensatz wurde daher zum Motiv des Buches gewählt.
Aus dem Inhalt: Kroatiens Unabhängigkeit und die verpassten Chancen der Neunziger Jahre – Politischer Wechsel, institutionelle Veränderungen und Aufholprozess – Wirtschaftliche Stagnation und Wachstum – Kroatien und EUropa – Perspektiven als EU-Mitglied.