Show Less
Restricted access

Hierarchische Planung eines symmetrischen Taktfahrplans im Schienenpersonenverkehr

Series:

Michael Beck

Die Planung eines symmetrischen Taktfahrplans ist ein komplexes Problem in der Praxis von Eisenbahnunternehmen. In der Regel ist eine Dekomposition des Gesamtproblems in mehrere hierarchische Teilprobleme erforderlich. Die Entwicklung eines hierarchischen Planungskonzepts für diese Problemstruktur liefert einen Ansatz, der verschiedene Aspekte des Gesamtproblems berücksichtigt. Dabei wird eine schrittweise Betrachtung der Teilprobleme durchgeführt. Wichtigstes Element dieser Planungskonzeption ist die Heuristik zur Kopplung der Planungsebenen Linienplanung und Fahrlagenplanung. Eine Fallstudie mit einem Fahrplanszenario zeigt die praktische Relevanz der entwickelten hierarchischen Planungskonzeption.
Aus dem Inhalt: Hierarchische Planung – Fahrplanung im Schienenpersonenverkehr – Entwicklung einer hierarchischen Planungskonzeption – Fallstudie.