Show Less
Restricted access

L. Annaeus Seneca

Epistulae morales- Brief 66- Einleitung, Text und Kommentar

Series:

Erwin Hachmann

Der 66. Brief ist ein Meilenstein innhalb von Senecas Epistelcorpus. Mit ihm beginnt eine vertiefte Güterdiskussion, die sich über zahlreiche weitere Briefe hinzieht. In seinem Kommentar ist der Autor bestrebt, den Text aus dem gesamten philosophischen Werk Senecas heraus zu erschließen, dabei wichtige Begriffe zu klären, die Argumentationsstruktur des Briefes aufzudecken und auf stilistische Besonderheiten hinzuweisen. Andere philosophische Autoren wie Cicero, Zenon, Chrysipp und Epiktet, Platon und Aristoteles wurden in die Untersuchung einbezogen. Einiges Licht fällt insbesondere auf Senecas ambivalentes Verhältnis zu Epikur.
Aus dem Inhalt: Anlass und Thema des 66. Briefes (§ 1 - § 5) – Der grundlegende erste Beweisgang (§ 6 - § 13) – Der elaborierte zweite Beweisgang (§ 14 - § 44) – Epikur als Gewährsmann (§ 45 - § 48) – Senecas Selbstzeugnis (§ 49 - § 53).