Show Less
Restricted access

«mit clebeworten underweben»

Festschrift für Peter Kern zum 65. Geburtstag

Series:

Thomas Bein, Elke Brüggen, Lars Eschke and Susanne Flecken-Büttner

Der Band vereint aktuelle fachwissenschaftliche Beiträge aus dem Bereich der germanistischen Mediävistik, die Kolleginnen und Kollegen dem Bonner Altgermanisten Peter Kern anlässlich seines 65. Geburtstages gewidmet haben. Sprachgeschichtliche und editionsphilologische Beiträge sind ebenso vertreten wie Motivstudien, literarhistoriographische Neuansätze und interdisziplinäre Annäherungen. Ein Schriftenverzeichnis dokumentiert das reiche wissenschaftliche Wirken des Jubilars.
Aus dem Inhalt: Franz Josef Worstbrock: Die Pastourelle Gottfrieds von Neifen – Heiko Uecker: Tristan und Isolde im Norden – Tomas Tomasek: Die Gestaltung der Zeit in Gottfrieds ‘Tristan’ – Helmut Tervooren: Buch und Literatur als Medium adeliger Repräsentation und Geselligkeit im Raum von Rhein, Maas und Ijssel im 15. und 16. Jahrhundert – Almut Suerbaum: Selbstinszenierung und literarische Tradition: Oswalds Lied K 31 ‘Der oben swebt’ – Ulrich Müller: SIC ET NON: Zynismus oder eine didaktisch verwertbare Methode der Rhetorik, oder: Was kann man von Petrus Abaelard noch heute lernen? – Fritz Peter Knapp: Amor perfectus et libratus utrinque. Walthers Ideal der gegenseitigen Liebe im internationalen literarhistorischen Kontext – Thomas Klein: Heinrich von Hesler und ‘Athis und Prophilias’ – Irmgard Gephart: Bilder einer ‘anfangenden’ Seele. Innere Entwicklung in der ‘Vita’ Heinrich Seuses im Spiegel seiner Visionen – Lars Eschke: Ein Leben von der Kunst und für die Kunst - Anmerkungen zum Zusammenhang von Sängerexistenz, Kunstauffassung und Kunstausübung in der Sangspruchdichtung Walthers von der Vogelweide – Thomas Bein: Zur Vermittlung mittelalterlicher Literatur im 19. Jahrhundert und in den Zeiten von Bachelor-Bildung und SPIEGEL-Kultur – Franz-Josef Holznagel: Der Martin verkert, geistlich. Zum Trinklied W 54* des Mönchs von Salzburg und seinen geistlichen Kontrafakturen (Heinrich Laufenberg WKL 795 und 796; Hohenfurter Liederbuch Nr. 75) – Susanne Kramarz-Bein: Literarische Milieus in der skandinavischen höfischen Literatur des 13. bis 15. Jahrhunderts unter dem Aspekt literarischer Vernetzung.