Show Less
Restricted access

Industrie und Region

Ökonomischer und sozialer Strukturwandel im Ruhrgebiet

Series:

Ulrich Bochum

Die Arbeit untersucht die ökonomisch-sozialen Strukturveränderungen der Industrieregion Ruhrgebiet vom schwerindustriellen Zentrum zur ausgeprägten Krisenregion in Deutschland. Neben der Analyse der regionalen Entstehungsbedingungen industrieller Produktionsformen und der Arbeiterbewegung wird der Schwerpunkt auf den Strukturwandel der Westdeutschen Industrie im Bergbau und der Stahlindustrie sowie die staatliche Strukturpolitik für das Ruhrgebiet gelegt. Dies bildet den Hintergrund für Umgruppierungsprozesse in der sozialen Zusammensetzung der Erwerbsbevölkerung und ihrer Lebensumwelt. Umfangreiche historische, wirtschafts- und sozialstatistische Daten werden in die Analyse einbezogen.
Aus dem Inhalt: U.a. Das Werden der Industrielandschaft Ruhrgebiet - Entwicklung des Ruhrgebiets in der Weimarer Republik - Industrieller und sozialer Strukturwandel 1950-1980 - Bergbaukrise - Stahlkrise - Regionale Arbeitslosigkeit.