Show Less
Restricted access

Gottesgerechtigkeit - Heilsgeschichte- Israel in der Theologie des Paulus

Israel in der Theologie des Paulus

Series:

Rainer Schmitt

In Fortsetzung der Untersuchung «Abschied von der Heilsgeschichte?» (EHS XXIII/195, 1982) wird im Zusammenhang des paulinischen Verständnisses von Gottesgerechtigkeit und Israel das Thema «Heilsgeschichte» behandelt - in durchgängiger Auseinandersetzung mit der radikal heilsgeschichtskritischen Position Günter Kleins. Einem exegetischen Kap. I (zu Gal 2-4; 2 Kor 3; Röm 3f.; 5,12ff.; 9-11) folgt in Kap. II-V eine Untersuchung der systematisch-theologischen Implikationen und Konsequenzen und in Kap. VI eine Stellungnahme zum rheinischen Synodalbeschluss «Zur Erneuerung des Verhältnisses von Christen und Juden» (1980).
Aus dem Inhalt: Das Thema Heilsgeschichte wird im Zusammenhang des paulinischen Verständnisses von Gottesgerechtigkeit und Israel an Hand zentraler Texte untersucht (Kap. I) und auf seine systematisch-theologischen Implikationen und Konsequenzen (Kap. II-VI) bedacht.