Show Less
Restricted access

Negativerklärungen nach deutschem und angloamerikanischem Recht

Eine rechtsvergleichende Untersuchung

Series:

Martin Jaschke

Die Arbeit enthält eine rechtsvergleichende Untersuchung über Kreditsicherung durch Negativerklärungen. Verglichen werden zunächst das englische und amerikanische und im Anschluss daran das deutsche Recht. Ziel der Arbeit ist es, den praktischen Wert von Negativerklärungen zu ermitteln, Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den verglichenen Rechtsordnungen deutlich zu machen und diese zu bewerten.
Aus dem Inhalt: Zweck, Vor- und Nachteile von Negativerklärungen – Reichweite von Negativerklärungen – Rechtsbehelfe bei Verstößen gegen Negativerklärungen.