Show Less
Restricted access

Enzymhistochemische Untersuchungen zur Orthologie und Pathologie des menschlichen Testisgewebes

Series:

Dieter Passia

Die in dieser Monographie vorgelegten Befunde dienen der Absicht, eine Enzymtopographie des normalen und pathologisch veränderten menschlichen Hodengewebes zu erstellen und Korrelationen zwischen der Verteilung einiger Hydrolasen und den 6 Stadien der Spermatogenese herzustellen. Ausserdem werden die dabei gewonnenen Details zur Histophysiologie und -pathologie der verschiedenen Zellsysteme in Beziehung zu andrologischen Erkrankungen gebracht und ihr diagnostischer Wert aufgezeigt.
Aus dem Inhalt: Enzymmuster des nicht geschädigten menschlichen Testis - Stadieneinteilung der Spermatogenese - Veränderungen der Enzymtopographie bei den häufigsten andrologischen Erkrankungen - Bildanhang.