Show Less
Restricted access

Ärztliches Weiterbildungsrecht im Spannungsfeld zwischen deutschem und europäischem Recht

Series:

Berit Jaeger

Das ärztliche Weiterbildungsrecht in Deutschland wird seit Mitte der 1970er Jahre durch europäische Regelungen beeinflußt. Die Autorin stellt das deutsche Weiterbildungsrecht der Ärzte sowie die europäischen Ärzterichtlinien einschließlich der jeweiligen geschichtlichen Entwicklung dar und untersucht den Einfluß des Europarechts auf das Weiterbildungsrecht in Deutschland. Sie unterzieht die europäischen Ärzterichtlinien und ihre Umsetzung in Deutschland einer kritischen Würdigung hinsichtlich Kompetenzen, europarechtskonformer Ausgestaltung der Richtlinien und Richtlinienkonformität bei der Umsetzung der Ärzterichtlinien. Die Arbeit schließt mit einem Ausblick auf die Dienstleistungsrichtlinie und die europäische Berufsqualifikationsrichtlinie.
Aus dem Inhalt: Ärztliches Weiterbildungsrecht in Deutschland einschließlich geschichtlicher Entwicklung – Europäische Ärzterichtlinien und ihr Einfluß auf das deutsche Weiterbildungsrecht – Rechtliche Würdigung der europäischen Ärzterichtlinien und ihrer Umsetzung in Deutschland (Kompetenzen, Ausgestaltung der Richtlinien, Richtlinienkonformität bei der Umsetzung).