Show Less
Restricted access

Demokratismus

Philosophie der demokratischen Weltanschauung

Series:

Dalibor Truhlar

In diesem Buch wird eine konsistente Philosophie der demokratischen Weltanschauung entwickelt. Sein Anliegen ist es, Antworten auf offene Fragen der Demokratieforschung zu geben und die demokratische Wirklichkeit neu zu durchdenken. Ausgehend von der Definition der Demokratie als politisches System wird die bedeutende Rolle des Menschen analysiert und eine Theorie der demokratischen Weltanschauung entworfen. Es richtet sich an alle Demokraten, die tolerant und kritisch ihren eigenen Standpunkt vertreten, und soll durch die Konzeption des Demokratismus einen Beitrag zur Beförderung der Demokratie leisten.
Aus dem Inhalt: Demokratie (Bestimmung, Abgrenzung und Kritik des Demokratiebegriffs/der Demokratietheorien) – Demokrat (der Mensch in der Politik, seine Weltanschauung und die daraus resultierenden Probleme) – Demokratismus (Konzeption der demokratischen Weltanschauung mit Struktur, Argumenten und Folgerungen).