Show Less
Restricted access

Regulierung und Effizienz

Eine empirische Analyse der deutschen Abfallwirtschaft

Series:

Thomas Gaube

Im deutschen Markt für die Behandlung gemischter Siedlungsabfälle offenbaren die regionalen Preisdifferenzen große unternehmerische und marktliche Ineffizienzen. Vor dem Hintergrund umweltpolitischer Zielsetzungen wurden in der Vergangenheit den Marktteilnehmern enge Wettbewerbsbeschränkungen auferlegt und die resultierenden Wohlfahrtsverluste billigend in Kauf genommen. Die abfallwirtschaftlichen Rahmenbedingungen scheinen sich jedoch zu wandeln. Diese Arbeit entwickelt dafür zwei realistische Zukunftsszenarien. Nach einer vollständigen Erhebung der Markt- und Kostendaten lassen sich beide Perspektiven im Hinblick auf Preisniveaus, ökonomische Wohlfahrtsgrößen, Standortgerechtigkeit und Transportvolumina miteinander vergleichen.
Aus dem Inhalt: Zukunftsszenarien für einen abfallwirtschaftlichen Regulierungsrahmen – Marktdaten und Kostenstrukturen – Preisprognosen – Ökonomische Wohlfahrtsprognosen – Standortgerechtigkeit und Mülltourismus – Emissionseffizienzen – Determinanten produktionseffizienter Anlagen.