Show Less
Restricted access

Die Privatisierung der Inneren Sicherheit durch das Bewachungsgewerbe

Unter besonderer Berücksichtigung des Rechtsvergleichs zwischen Deutschland und Südkorea

Series:

Sung Yong Lee

Diese Arbeit enthält einen Rechtsvergleich, in dem sowohl die tatsächlichen Situationen, als auch die normativen Rahmengebungen des deutschen und koreanischen Bewachungsgewerbes gegenübergestellt werden. Dadurch sollen die Privatisierungsphänomene und -tendenzen der Inneren Sicherheit in beiden Ländern im Rahmen der jeweiligen Verfassung untersucht und die Möglichkeiten und Grenzen der Privatisierung der Inneren Sicherheit gefolgert werden.
Der Autor: Sung Yong Lee wurde 1969 in Seoul (Republik Korea) geboren. Er studierte an der National Police University in Korea und ist seitdem als Polizeibeamter tätig. Im Jahr 2003 hat er an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg seinen LL.M. abgeschlossen und anschließend promoviert.