Show Less
Restricted access

Bertolt Brecht und das Nô-Theater

Das Nô-Theater im Kontext der Lehrstücke Brechts

Series:

Masaharu Oba

In dieser Untersuchung wird angestrebt, den Brechtschen Gedankengang in der Entstehungszeit der Lehrstücke zu erhellen, vor allem im Hinblick auf seine Motive und sein Interesse an Themen der Nô-Stücke. Der dabei gewählte methodische Zugriff ist rezeptionstheoretischer Art: Brechts «produktive Rezeption» des Nô-Theaters; die Rolle der Übersetzung (A. Waley) für die Rezeptionsvorgabe usw.. Gleichzeitig wird der Frage nachgegangen, welche rezeptions- ästhetischen «Strategien» Seami mit seiner Theorie und Praxis des Nô-Theaters erarbeitet und entwickelt hat.
Aus dem Inhalt: U.a. Modell einer interkulturellen Rezeption - Brechts Bild vom Nô-Theater (Schauspielkunst/Thematik) - Brechts Säkularisierungsverfahren als Verfremdung.