Show Less
Restricted access

Wohlfahrtstheorie und Wirtschaftspolitik natürlicher Ressourcen

Ökonomische Grundlagen zukunftsorientierter Ressourcenpolitik

Series:

Heinz Welsch

Die begrenzte Verfügbarkeit unverzichtbarer natürlicher Ressourcen begründet das Problem ihrer optimalen intertemporalen Nutzung. Dieses Problem ist Gegenstand der normativen ökonomischen Theorie natürlicher Ressourcen. Da die Wohlfahrtsziele dieser Theorie in der Praxis nicht realisierbar sind, stellt sich die Frage nach einer realistischeren Zielkonzeption für zukunftsorientierte Ressourcenpolitik und nach Instrumenten zu ihrer Realisierung.
Aus dem Inhalt: Wohlfahrtsoptimale Allokationen natürlicher Ressourcen - Zur Realisierbarkeit und ressourcenpolitischen Relevanz der Wohlfahrtsziele - Ziele zukunftsorientierter Ressourcenpolitik - Ressourcenpolitisches Instrumentarium.