Show Less
Restricted access

Zur Effizienz staatlich subventionierter betriebswirtschaftlicher Beratung in mittelständischen Industrieunternehmen

Series:

Willi Schneider

Die im Rahmen der Mittelstandspolitik nicht unwesentlich verbilligten Beratungsleistungen erfahren eine relativ geringe Inanspruchnahme. Ihr Erfolg wird von den Anwenderbetrieben überwiegend kritisch beurteilt.
Da sich Beratungserfolg in der Regel einer direkten Messbarkeit z.B. in monetären Grössen entzieht, jedoch von vielfältigen Faktoren im Umfeld der Beratung beeinflusst wird, konzentriert sich die vorliegende Untersuchung auf die Entwicklung und Beschreibung von Erfolgsindikatoren. Die Subventionierung von Beratungsleistungen geht einher mit einer Einflussnahme auf die Rahmenbedingungen, unter denen die Beratung stattzufinden hat. Zum Zweck der Effizienzbeurteilung werden daher den Erfolgsindikatoren sowohl die theoretisch verfügbaren als auch die in den praktizierten Förderprogrammen gewählten Gestaltungsparameter gegenübergestellt.
Aus dem Inhalt: Die Realität subventionierter Beratung - Die Entwicklung von Erfolgsindikatoren - Für den Beratungserfolg relevante Gestaltungsparameter - Beschreibung und Bewertung von Alternativen.