Show Less
Restricted access

Um Glaube und Freiheit

Eine kleine Rechtsgeschichte der Evangelischen in Österreich und ihrer Kirche

Series:

Gustav Reingrabner

Das Buch stellt den Versuch dar, in übersichtlicher und zusammenfassender Weise sowohl die staatlichen Rechtsvorschriften für die Evangelischen und ihre Kirche, wie auch die Entwicklung des innerkirchlichen Rechtes in jenem Raum darzustellen, der der heutigen Republik Österreich entspricht. Dazu kommt ein Abriss der bisherigen Erforschung dieser Geschichte. Die Darstellung ist in kleine Kapitel gegliedert, die mit eingehenden Literaturangaben versehen sind und eine rasche Orientierung ermöglichen. Die Darstellung setzt mit dem Eindringen reformatorischer Gedanken ein und führt bis zur Situation des Jahres 2005.
Aus dem Inhalt: Die Zeit des reformatorischen Kirchenwesens – Die Periode der katholischen Konfessionalisierung - Gegenreformation und Geheimprotestantismus – Die Protestanten in der Zeit der ihnen gewährten Toleranz – Gleichberechtigt, aber immer noch unter dem Einfluss des Staates – Endlich: Freiheit.