Show Less
Restricted access

Der Krankenstand bei Lehrkräften

Ausmaß, Ursachen und Erklärungsansätze

Series:

Tanja Reinke

Erhöhte gesundheitliche Belastungen sowie die steigende Zahl an vorzeitigen Pensionierungen deuten auf ein höheres Maß an Gesundheitsgefährdung im Lehrerberuf hin. In Auseinandersetzung mit Erkenntnissen zur Reduzierung krankheitsbedingter Fehlzeiten in der betrieblichen Wirtschaft wird auf empirischer Basis ein Modell für ein präziseres Verständnis des Krankenstandes im Lehrerberuf entwickelt. Auf Grundlage einer in Schleswig-Holstein durchgeführten Untersuchung wird das quantitative (Wie hoch ist der Krankenstand?) und qualitative Ausmaß des Krankenstandes (Welche individuellen, schulischen Faktoren beeinflussen den Krankenstand?) bei Lehrkräften verschiedener Schulformen erforscht. Gleichzeitig werden praxisnahe Empfehlungen für eine Gesundheitsförderung aus Sicht unmittelbar Betroffener formuliert (Wie kann die Gesundheit von Lehrern erhalten und gefördert werden?).
Aus dem Inhalt: Fehlzeiten – Einflussfaktoren des betrieblichen Krankenstandes – Ansätze zur Senkung des betrieblichen Krankenstandes – Die Organisation Schule – Der Krankenstand im Lehrerberuf – Ansätze zur Senkung des Krankenstandes im Lehrerberuf – Anlage der Untersuchung – Die Ergebnisse – Erkenntnisgewinn und Ausblick.