Show Less
Restricted access

«Residencia tomada a los jueces de apelación, por Alonso de Zuazo,» Hispaniola, 1517

Partielle kommentierte Edition, diskurstraditionelle und grapho-phonologische Aspekte

Series:

Isolde Opielka

Die Residencia por Zuazo stellt eine Amtsüberprüfung dar, die 1517 auf la Española, Santo Domingo, durchgeführt wurde. In den deposiciones, den Zeugenaussagen zu den 70 Fragen des interrogatorio, wird das Hispaniola zu Anfang des 16. Jahrhunderts in einer einmaligen Authentizität geschildert. Die linguistisch und enzyklopädisch kommentierte Edition steht neben einem fundierten rechtshistorischen Überblick über die Tradition der residencia sowie einer detaillierten Darstellung der gesellschaftlichen Situation auf der Insel. Die linguistischen Analysen erstrecken sich auf die Untersuchung der Graphietradition samt phonetisch-phonologischer Auswertung sowie auf eine genaue diplomatisch und textlinguistisch ausgerichtete Analyse der Gattungen unter Einbeziehung der vertretenen Diskurstradition.
Aus dem Inhalt: Partielle Edition, linguistisch und enzyklopädisch kommentiert – Fundierter historischer Überblick über die juristische Tradition der residencia – Linguistische Untersuchungen zur Graphietradition samt phonetisch-phonologischer Analyse sowie eine genaue diplomatisch und textlinguistisch ausgerichtete Analyse der Gattungen unter Einbeziehung der vertretenen Diskurstradition – Ein Manuskript von sprachlichem, historischem, besonders rechtsgeschichtlichem und mentalitätsgeschichtlichem Interesse durch authentische Zeugenaussagen.