Show Less
Restricted access

Informations- und Wissensmanagement im Konferenzdolmetschen

Series:

Anja Rütten

Information und Wissen sind zentrale Produktionsfaktoren für jeden Konferenzdolmetscher. Ein systematischer und optimaler Umgang mit diesen Ressourcen ist unerlässlich. Hierzu werden in diesem Buch zunächst die Begriffe Information und Wissen und ihre Rolle im Kontext des Konferenzdolmetschens geklärt, wobei auch das Thema Terminologie behandelt wird. Der Arbeitsfluss der Informations- und Wissensarbeit im Konferenzdolmetschen wird erfasst und der Begriff des Managements im Sinne effizienter Zielerreichung darauf angewandt. Als Ergebnis werden Wege der individuellen Bewertung der Informations- und Wissensarbeit sowie Ansätze zur gezielten Optimierung aufgezeigt. Abschließend wird ein Softwaremodell zur Unterstützung des Dolmetschers vor, während und nach einer Konferenz vorgestellt.
Aus dem Inhalt: Bestimmung der Rolle von Information und Wissen im Konferenzdolmetschen mit Exkurs Terminologie – Beleuchtung des entsprechenden Arbeitsflusses (Informations- und Wissensarbeit) – Anwendung des Managementbegriffs – Evaluierungs- und Optimierungsmethoden – Modell einer unterstützenden Software.