Show Less
Restricted access

Kooperative Full-Service Strategien

Series:

Martin Stanik

Dienstleister sehen sich aktuell einem zunehmenden Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Als Lösungsmöglichkeit für dieses Problem zeigt sich immer mehr die gezielte Kopplung der Einzelleistungen zu einer ganzheitlichen Problemlösung («Full-Service Leistung»). Kleine und mittlere Dienstleister geraten bei der Erstellung von Komplettleistungen aber schnell an die Grenzen ihrer Ressourcen und Fähigkeiten. Es ist daher sinnvoll, die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen zu suchen, um am wachsenden Markt für ganzheitliche Problemlösungen zu partizipieren. Diese Studie entwickelt eine generische «kooperative Full-Service Strategie» für kleine und mittlere Dienstleister und stellt ein Vorgehensmodell zur Erstellung und Erbringung dieser Leistungen im Rahmen eines Dienstleistungsnetzwerks vor.
Aus dem Inhalt: Begriffliche Abgrenzung «kleine und mittlere Dienstleister» – Ausarbeitung einer Full-Service Strategie – Abgrenzung zu anderen Ansätzen der Leistungsverknüpfung – Erweiterung zu einer Full-Service Strategie im Dienstleistungsnetzwerk – Entwicklung eines Vorgehensmodells zur Umsetzung – Vorstellung von zwei Fallstudien.