Show Less
Restricted access

Das Beziehungsfeld Politische Planung und Strategische Unternehmensplanung

Mit einer empirisch-analytischen Untersuchung der Planungsentwicklung in der Bundesregierung von 1966 bis 1983

Series:

Hartmut Bebermeyer

Politische Planung und Strategische Unternehmensplanung sind bislang in Literatur und Praxis als zwei voneinander unabhängige Bereiche gesehen worden. Dementsprechend hat sich für jeden eine eigene umfangreiche Literatur ohne Bezug zum anderen Bereich entwickelt. Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit weist anhand einer kritischen Literaturanalyse und gestützt auf eine empirisch-analytische Untersuchung der Planung in der Bundesregierung von 1966 bis 1983 nach, dass beide Planungsbereiche mit demselben erkenntnistheoretischen Ansatz erfassbar und vergleichbar sind. Beide haben weitgehend ähnliche bis identische Problemstellungen und Lösungsmöglichkeiten. Zudem stehen sie in einem Komplementärverhältnis.
Aus dem Inhalt: Die Rahmenbedingungen des politisch-administrativen Bereiches - Das Unternehmen und sein Umfeld - Planung in der Bundesregierung von 1966 bis 1983 - Das Komplementärverhältnis von politischer Planung und Strategischer Unternehmensplanung.