Show Less
Restricted access

Die christlichen Adversus-Judaeos-Texte und ihr literarisches und historisches Umfeld (1.-11.Jh.)

Series:

Heinz Schreckenberg

Die Erforschung der Adversus-Judaeos-Literatur steckt noch in den Anfängen, so daß ein mit neuen Gesichtspunkten unternommener neuer Vorstoß in dieses weite Arbeitsfeld lohnend erscheint. Die quellennahe Darstellung erschließt u.a. viele in diesem Zusammenhang bisher unbekannte oder kaum erkundete Texte und erweist die ganze Literaturgattung als aussichtsreiches Arbeitsgebiet für theologische, literaturwissenschaftliche, historische, rechtsgeschichtliche, judaistische und sozialpsychologische Untersuchungen. Das hier ausgebreitete und analysierte Spektrum von Texten zur Geschichte der christlich-jüdischen Beziehungen kann nicht zuletzt dem gegenwärtigen christlich-jüdischen Dialog Anregungen und Anstöße geben.
Aus dem Inhalt: Alt- und neutestamentliche Themen im Vorfeld der Adversus-Judaeos-Literatur - Die Traktate Adversus Judaeos der Kirchenväter und (syrische, griechische, lateinische, althochdeutsche) Texte zum Judenthema überhaupt - Einschlägige Aussagen der Päpste und Konzilien und die Judengesetzgebung der christlichen Herrscher - Jüdische Stimmen.