Show Less
Restricted access

Didaktische Transformation und Konstruktion

Zum Verhältnis von Fachwissenschaft und Fremdsprachendidaktik

Series:

Adelheid Schumann and Lieselotte Steinbrügge

Die Fremdsprachendidaktik steht, wie jede angewandte Wissenschaft, in einem Bezugsfeld von verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen mit je eigenen Traditionen, Wissensbeständen, Erkenntnisinteressen und Forschungsmethoden. Die Beiträge dieses Bandes untersuchen dieses Beziehungsgeflecht und dokumentieren den Dialog zwischen der Fachdidaktik und ihren Bezugswissenschaften mit dem Ziel, die Aufgaben und Funktionen der universitären Fachdidaktik neu zu überdenken und ihr Profil klarer zu formulieren.
Aus dem Inhalt: Lieselotte Steinbrügge: Didaktische Transformationen: Fremdsprachendidaktik zwischen Unterrichtspraxis und philologischer Wissenschaft – Daniela Caspari: Überlegungen zum fachwissenschaftlichen Studium aus Anlass der gegenwärtigen Reform der Lehrerbildung – Christiane Fäcke: Literaturwissenschaft - Literaturdidaktik - Literaturunterricht. Ein Überblick über gemeinsame und getrennte Wege – Dietrich Scholler: Ansätze zu einer posttypographischen Literaturdidaktik am Beispiel eines Weblog-Krimis – Jochen Fritz: Potentiale der didaktischen Transformation postkolonialer Theorieangebote am Beispiel Allah n’est pas obligé von Ahmadou Kourouma – Birgit Schädlich: Didaktische Transformationen in Lehrveranstaltungen der französischen Literaturwissenschaft aus der Sicht von Lehrenden und Studierenden – Christine Michler: Zum Erwerb kultureller Kompetenz im Französischunterricht – Adelheid Schumann: Stereotype im Französischunterricht. Kulturwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen – Britta Thörle: Zur Beziehung zwischen Sprachwissenschaft und Fachdidaktik in der Ausbildung von FranzösischlehrerInnen – Claudia Polzin-Haumann: Lernziel kommunikative Kompetenz: Beitrag zu einem Dialog von (romanistischer) Sprachwissenschaft mit Sprachlehrforschung und Fremdsprachendidaktik – Christoph Bürgel: Textzugriffe und Textverstehen in didaktischer Perspektive - Aspekte einer Dechiffrierungsmethode – Krista Segermann: Zur partnerschaftlichen Erarbeitung einer Lexiko-Grammatik des Französischen – Inez De Florio-Hansen: Lehramtsstudierende als Fremdsprachenlerner. Zur Verbindung von Sprachlehrforschung, Sprachpraxis und Sprachwissenschaft.