Show Less
Restricted access

Die Umsetzung der Fernabsatzrichtlinie in Deutschland und in Polen

Die Umsetzung der Richtlinie 1997/7/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20.05.1997 über den Verbraucherschutz bei Vertragsabschlüssen im Fernabsatz in Deutschland und Polen

Series:

Julia Andrzejewski

Die Fernabsatzrichtlinie reguliert u.a. Verträge, die ohne direkten Kontakt zwischen Unternehmern und Verbrauchern geschlossen werden. Da sie nur ein Mindestschutzniveau regelt und die einzelnen Mitgliedsstaaten der EU strengere Vorschriften erlassen dürfen, ergeben sich in den jeweiligen Umsetzungen Unterschiede. Mit diesem Buch soll ein Überblick über die deutsche und polnische Umsetzung der Fernabsatzrichtlinie gewährt werden. In diesem Zusammenhang wird auch die Umsetzung eines Teils der E-Commerce-Richtlinie in den beiden Ländern erläutert und verglichen, da sich aus diesen Regelungen zusätzliche Pflichten eines Unternehmers beim Abschluss von Fernabsatzverträgen ergeben können.
Aus dem Inhalt: Inhalt der Fernabsatzrichtlinie – Die Umsetzung der Fernabsatzrichtlinie in Deutschland und in Polen – Die Umsetzung des Abschnitt 3 der E-Commerce-Richtlinie in Deutschland und in Polen – Gegenüberstellung und Vergleich der deutschen und der polnischen Umsetzung.