Show Less
Restricted access

Varietäten im Slavischen- Су стандартные варианты славянских языков

Ausgewählte Beiträge - Избранные статьи

Series:

Alexander Bierich

Charakteristisch für die gegenwärtigen slavischen Sprachen ist der immer stärkere nichtstandardsprachliche Einfluss, welcher den Substandard wieder in den Mittelpunkt des Interesses rückte. Während der sozialistischen Epoche wurde der Substandard als äußerst negative Erscheinung bewertet, als etwas, das die Sprachkultur verdirbt und die geistigen Fähigkeiten seiner Sprachträger einschränkt. Darin ist der Grund für die ungenügende Erforschung und eine gewisse Tabuisierung der substandardsprachlichen Varietäten im Slavischen zu sehen. Dieser Sammelband, der ausgewählte Beiträge bekannter Wissenschaftler aus 8 Ländern vereint, enthält Informationen über den neuesten Stand der Substandardforschung zu fast allen slavischen Sprachen.
Dieses Buch enthält fünfzehn Beiträge in russischer und fünf in deutscher Sprache.
Aus dem Inhalt: A. Bierich/V.M. Mokienko/H. Walter: Slavische Substandardforschung – A.D. Duličenko: Normativnoe i nenormativnoe v jazyke: k voprosu o razgraničenii i granicach – V.S. Elistratov: Žargon i teorija mifa – M.A. Alekseenko: Koncept ‘ženščina’ v russkoj dialektnoj reči – H. Walter: Brat’ na bzdjuchu, brat’ / vzjat’ čto na arapa, do lampočki. Zu einigen neuen Erscheinungen in der russischen Phraseologie – M.A. Gračev: Tabuizirovannye slova v russkoj vorovskoj reči – A.A. Zajnul’dinov: Rol’ vnutrennej formy slova v sozdanii ėmotivnoj ocenočnosti russkoj substandartnoj leksiki i frazeologii – E.E. Ivanov/I.I. Borovaja: Tipy russkich antiposlovic – V.M. Mokienko: Strukturno-semantičeskoe modelirovanie i istoriko-ėtimologičeskij analiz russkogo žargona – T.G. Nikitina: Novye russkie sociolekty v sovremennych lingvističeskich paradigmach – A.V. Savčenko: Publičnyj diskurs i jazyk sporta: k probleme frazeologizacii sportivnoj leksiki v sredstvach massovoj informacii – V.V. Chimik: Al’ternativnyj russkij jazyk; ili žargony v russkoj rečevoj dejstvitel’nosti – L.O Stavic’ka: Ukrains’ka leksika v rosijs’komu ta pol’s’komu žargonno-slengovomu vokabu- ljari – O. Havryliv: Euphemismen zur Äußerung negativer Emotionen (am Beispiel des Ukrainischen, Polnischen, Russischen und Deutschen) – M.S. Chmelevskij/A.V. Ursulenko: Sovremennaja ukrainskaja jazykovaja situacija (kommunikativnyj aspekt) – E.A. Nevzorova-Kmeč: Frazeologija pol’skogo molodežnogo žargona – P. Mareš: Nichtstandardsprachliches Tschechisch in der öffentlichen schriftlichen Kommunikation – A. Půda: Hybridbildungen und Semicalques im Standard und Substandard des Tschechischen (am Beispiel des deutsch-tschechischen Sprachkontakts) – L.I. Stepanova: K izučeniju slenga i argo v sovremennom češskom jazyke – S. Kordić: Što je (ne)standardno za kroatiste.