Show Less
Restricted access

Konsistenzprobleme der Investitionsförderung in der Regionalpolitik und Agrarstrukturpolitik

Series:

Walter Ort and Hermann Hammann

Die Existenz institutionell getrennter wirtschaftspolitischer Entscheidungsträger birgt stets die Gefahr von Inkonsistenzen in sich, sofern ihre Aktivitäten gemeinsame Zielbereiche tangieren. Unter diesem Aspekt wird in der vorliegenden Arbeit eine vergleichende Analyse für die im Rahmen der beiden Gemeinschaftsaufgaben «Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes» sowie «Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur» durchgeführte Investitionsförderung vorgenommen. Anhand empirischer Ergebnisse aus einer Region in Niederbayern lassen sich unterschiedliche regionale Auswirkungen der Förderungsmassnahmen im gewerblichen und landwirtschaftlichen Bereich aufzeigen. Dabei treten vor allem im Hinblick auf die Förderung des wirtschaftlichen Wachstums als der primären Zielsetzung beider Massnahmen wesentliche Inkonsistenzen auf.
Aus dem Inhalt: Zielmassstäbe der Investitionsförderung - Räumliche Wirkungen agrarpoltischer und regionalpolitischer Förderungsmassnahmen - Vergleichende Analysen agrar- und regionalpolitischer Investitionsförderung.