Show Less
Restricted access

Das kanadische und das deutsche Wehrrecht im Rechtsvergleich

Series:

Christian Schulz

Die aktuellen sicherheitspolitischen Herausforderungen nötigen die Streitkräfte westlicher Bündnisse zu verstärkter Zusammenarbeit. Dabei führt das Aufeinandertreffen unterschiedlicher rechtlicher Regelungen zu Konflikten, weshalb die Harmonisierung der betreffenden Wehrrechtsordnungen sinnvoll wäre. Die Untersuchung soll für Kanada und Deutschland hierzu eine Grundlage sein. Vor sehr unterschiedlichen (rechts)historischen Hintergründen werden jeweils der staatsorganisationsrechtliche Rahmen, die Strukturen der Streitkräfte, sowie die Rechte und Pflichten des Soldaten gegenübergestellt. Dabei bietet die Arbeit die erste umfassende Darstellung des kanadischen Wehrrechts.
Aus dem Inhalt: Normative und staatsorganisationsrechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen der Wehrrechtsordnungen – Wehrverfassungen – Einsatzregelungen – Die wesentlichen Strukturen der Streitkräfte – Der Rechtsbegriff des Soldaten und das Wehrdienstverhältnis – Rechte und Pflichten des Soldaten – Das Vorgesetztenverhältnis – Wehrdisziplinar- und Wehrstrafrecht – Rechtsschutz des Soldaten.