Show Less
Restricted access

Flexibilisierung von Arbeitsbedingungen

Vergleich ausgewählter arbeitsrechtlicher Gestaltungsmittel zwischen dem deutschen und dem tschechischen Individualarbeitsrecht

Series:

Cessy Kühl

Dieses Buch befasst sich mit den arbeitsrechtlichen Unterschieden zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik. Es werden mögliche Flexibilisierungsinstrumente bei der Begründung, Durchführung und Änderung von Arbeitsverhältnissen in den beiden Ländern verglichen. Dabei werden Direktionsrecht, Versetzung, Arbeitszeitkonto, Änderungsvertrag und Änderungskündigung, Arbeitnehmerüberlassung, Arbeitgeberleistungen, nachvertragliches Wettbewerbsverbot und Vertragsstrafe, befristete Arbeitsverhältnisse sowie Teilzeit und Managerverträge näher beleuchtet. Die Darstellung dient auch als Leitfaden für Arbeitnehmer und Arbeitgeber beider Länder. Ebenso befasst sich das Werk mit dem neuen Arbeitsgesetzbuch ( zákon zákoník práce), dem Gesetz Nr. 262/2006 Slg.
Aus dem Inhalt: Flexibilisierung von Arbeitsbedingungen – Vergleich ausgewählter arbeitsrechtlicher Gestaltungsmittel zwischen dem deutschen und dem tschechischen Individualarbeitsrecht.