Show Less
Restricted access

Erfolgsfaktoren technologischer Nutzungsinnovationen am Beispiel Mobiler Bezahlverfahren

Eine Delphi-Studie

Series:

Gudrun Hans

Innovativen Bezahlverfahren wird spätestens seit der Verbreitung von Internet und Mobiltelefon wachsende Bedeutung zugesprochen. Dennoch liegt Deutschland bei der Verbreitung Mobiler Bezahlverfahren im internationalen Vergleich zurück. Bis heute hat sich keine der zahlreichen innovativen Lösungen gegenüber Bargeld oder elektronischen Zahlungsarten wie Kredit- und EC-Karte durchgesetzt. Basierend auf einer theoretischen und empirischen Analyse wird gezeigt, welche Faktoren den Erfolg technologischer Nutzungsinnovationen bestimmten und aufgezeigt, wann und in welchen Bezahlszenarien sich Mobile Bezahlverfahren verbreiten werden. Die Arbeit vereint die Expertise auf dem Gebiet innovativer Bezahlverfahren von insgesamt 45 Unternehmensvertretern, Beratern, Analysten und Wissenschaftlern und liefert Handlungsempfehlungen zur Strategiegestaltung für Anbieter technologischer Nutzungsinnovationen.
Aus dem Inhalt: Grundlagen Mobiler Bezahlverfahren – Theoretische Grundlagen und Identifizierung von Erfolgsfaktoren – Analyse der Erfolgsfaktoren von Mobilen Bezahlverfahren - eine Delphi-Studie – Ergebnisse der Delphi-Untersuchung – Diskussion der Ergebnisse und Antworten auf weitere Forschungsfragen.