Show Less
Restricted access

Die soziale Lage alleinstehender älterer Frauen in Grossstädten aus drei westeuropäischen Ländern

Ergebnisse einer internationalen Vergleichsstudie aus der Bundesrepublik Deutschland, Frankreich und Italien

Series:

Claudette Collot, Aurelia Florea, Hannelore Jani-le Bris, Gerhard Naegele, Wolfgang Plum, Ann Ridoux and Olga Turrini

Die zunehmende Überalterung der Bevölkerung, die insbesondere von den Frauen getragen wird, ist ein Phänomen, dem alle Industriegesellschaften gegenüberstehen. Ziel der europäischen Vergleichsstudie war daher die Lebensbedingungen der älteren Frauen und ihre Wünsche festzustellen und zu untersuchen, inwieweit soziale Isolierung dieser Frauen Konsequenz ihrer vorangegangenen Lebensphasen ist.
Aus dem Inhalt: Wohnsituation - Soziales Umfeld und Teilnahme am sozialen Leben - Isolation - Organisation des Alltages - Freizeit und Beschäftigung - Gesundheitszustand - Autonomiegrad - Beanspruchung sozialer und sanitärer Einrichtungen - Berufsleben gestern und heute etc.