Show Less
Restricted access

Schulleiter und Personalauswahl

Eine Untersuchung über Entscheidungen von Schulleitern zum Eingehen eines langfristigen Personalverhältnisses in der zweiten Phase der Lehrerbildung für berufliche Schulen

Series:

Markus Müller

Bildungsadministrative Prozesse der Verantwortungsverlagerung von der Ebene der Schulaufsichtsbehörden auf die Ebene der einzelnen Schulen führen dazu, dass Schulleitungen im Bereich des Personalmanagements auch Personalauswahlentscheidungen in eigener Verantwortung treffen. Die Arbeit verfolgt die Fragestellung, nach welchen Kriterien Schulleiter Personal auswählen. Dazu werden im Rahmen eines Modellversuchs 23 Schulleiter im problemzentrierten Experteninterview befragt. Die qualitative Auswertung stellt einen Wandel bei der Relevanzeinschätzung von Kriterien für die Personalauswahl an Berufsschulen fest, diskutiert diesen im Kontext und zeigt Optimierungspotential bei den Personalauswahlinstrumenten auf.
Aus dem Inhalt: Schulleiter und Personalauswahl – Praxis und Forschungsstand schulischer Personalauswahl – Problemzentriertes Experteninterview mit Schulleitern an Berufsschulen – Modellversuch – Qualitative Inhaltsanalyse – Kriterien der Personalauswahl – Wandel bei der Relevanzeinschätzung – Optimierung der Personalauswahlinstrumente.