Show Less
Restricted access

Fahrplanerstellung und Umlaufdisposition im Containerschiffsverkehr

Anwendung von Operations Research Methoden auf ausgewählte Problemstellungen

Series:

Edgar Ernst

Die Einsatzmöglichkeiten mathematischer Methoden zur Vorbereitung optimaler Entscheidungen werden an Problemstellungen aus dem Bereich des überseeischen Containertransportes aufgezeigt. Dabei sind im wesentlichen zwei Teilaspekte angesprochen: die Schiffsfahrplanerstellung sowie die optimale Containerdisposition. Bei der Schiffsfahrplanerstellung findet die Theorie der Fuzzy Sets Anwendung. Der Containerdisposition dient ein deterministisches, lineares, mehrperiodiges Programmierungsmodell.
Aus dem Inhalt: Die Entwicklung der Containerschiffahrt und ihre Bedeutung für den internationalen Stückgutverkehr - Stauplanung - Modelle zur Fahrplanoptimierung - Ein Modell zur optimalen Containerdisposition.