Show Less
Restricted access

Folgekosten von Gesetzen

Beispiel AGG

Series:

Andreas Hoffjan, Annehild Bramann and Stefan Kentrup

Das Buch untersucht die Folgekosten gesetzlichen Handelns. Damit will es einen Beitrag für eine effektivere und effizientere Gesetzgebung leisten. Es zeigt auf theoretischem und empirischem Wege die Vielfalt von Gesetzeswirkungen auf und analysiert die Gesetzesfolgen systematisch. Am Beispiel des Allgemeinen Gleichheitsbehandlungsgesetzes (AGG) werden sämtliche Folgekosten von Gesetzen hergeleitet und umfassend dargestellt. Darüber hinaus wird der Kostentreiber Rechtskomplexität grundlegend untersucht. Schließlich wird mittels eines Rechts-Controllings ein wirksamer, ganzheitlicher Ansatz zur qualitativen Verbesserung der Gesetzgebung vorgestellt.
Aus dem Inhalt: Wie belasten Gesetze Unternehmen? – Kostentreiber Rechtskomplexität – Messung der Bürokratiekosten – Bessere Gesetze mittels Rechts-Controlling – Welche Folgen zeigt das AGG? - Ergebnisse einer Studie – Hohe Mehrkosten für Unternehmen, kein Beitrag zur Antidiskriminierung, großes Missbrauchspotential, unbeabsichtigte Nebenwirkungen – Auswirkungen des AGG auf Private Krankenversicherungen.