Show Less
Restricted access

Unternehmerische Nachhaltigkeitsstrategien

Konzeption und Evaluation

Series:

Christian Geßner

Klimawandel, Demografie, Gentechnik – immer mehr gesellschaftspolitische Themen drängen in den Verantwortungsbereich von Unternehmen. Aber wie lassen sich Nachhaltigkeitsherausforderungen konzeptionell in das strategische Management integrieren und in Wettbewerbsvorteile wandeln? Diese Arbeit, die den Policy Case unternehmerischer Nachhaltigkeit propagiert, entwickelt hierzu ein integratives Reifephasen-Modell. Das Modell ermöglicht Unternehmen eine Standortbestimmung und bietet individuelle Entwicklungsstrategien an. Aus der Mikro-Makro-Link-Perspektive entwirft der Autor im Wechselspiel zwischen Theorie und Empirie zudem ein flexibles Scoring-Modell zur Evaluation von Nachhaltigkeitsstrategien. Die Ergebnisse zur Konzeption und Evaluation dienen zum einen Unternehmen bei der aktiven Selbsttransformation in Richtung nachhaltiges Wirtschaften. Zum anderen will das Buch einen Wettbewerb um die Nachhaltigkeitsorientierung von Strategien allgemein anregen und so einen Beitrag zur Kollektivierung von Interpretationen in Wirtschaft, Politik und Wissenschaft leisten.
Aus dem Inhalt: Unternehmerische Nachhaltigkeitsstrategien – Gesellschaftspolitischer Kontext – Nachhaltigkeitsorientierung in der Unternehmenspraxis – Policy Case der Nachhaltigkeit – Konzeption unternehmerischer Nachhaltigkeitsstrategien – Sustainability Reporting – Scoring-Modell zur Strategieevaluation.