Show Less
Restricted access

Die Dichtung Alain Grandbois'

Eine französisch-kanadische «ars alchymica» der Ich-Werdung

Series:

Michael Larass

Die Suche nach dem Ich ist die eigentliche Aufgabe des Alchemisten und des Dichters. Beide erfüllen durch ihre Individualität hindurch eine kollektive Aufgabe. Der französisch-kanadische Dichter A. Grandbois gilt heute als einer der Mentoren der jungen Dichtergeneration in Quebec. In seiner Dichtung finden wir Elemente des «opus alchymicum» als Bildwahrheit des Individuationsprozesses (C.G. Jung), jenes Wandlungsprozesses der menschlichen Psyche, der zu Bewusstseinszuständen führt, wie sie heute durch die meditative Erfahrung immer weiteren Kreisen zugänglich werden.
Aus dem Inhalt: Die vier Epochen der französisch-kanadischen Literatur und gesellschaftlichen Entwicklung - Die Rolle des Dichters Alain Grandbois in der vierten Epoche, auf dem Weg aus der Einsamkeit.