Show Less
Restricted access

Europäische Union und Türkei: Nationale Verfassung und supranationale Ordnung im Spannungsverhältnis

Series:

Sylvie Brahy

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage der Vereinbarkeit der türkischen Verfassung mit den Hauptgrundsätzen der Supranationalität der Europäischen Union – Übertragung von Hoheitsrechten, vorrangige Anwendung des Gemeinschaftsrechts und Beteiligung der nationalen Parlamente an dem EU-Entscheidungsprozess. Dabei handelt es sich nicht um ein Plädoyer für oder gegen einen EU-Beitritt der Türkei, sondern vielmehr um eine fachliche, rechtsvergleichende Auseinandersetzung mit der Auffassung von nationaler Souveränität und deren Vereinbarkeit mit der komplexen und einzigartigen Struktur der EU.
Aus dem Inhalt: Die Supranationalität der EU – Der Begriff der nationalen Souveränität – Die Implikationen der Supranationalität der EU auf innerstaatlicher Verfassungsebene.