Show Less
Restricted access

Die Planung des Produktes unter Berücksichtigung der Humanisierungs- und Umweltschutzproblematik

Series:

Brigitte Grass-Oertel

Aufgabe der vorliegenden Arbeit ist es, im Rahmen der Überlegungen zur Produktplanung die besonderen Aspekte der Humanisierungs- und Umweltschutzproblematik einzubeziehen.
Im ersten Teil werden die theoretischen Aspekte der Problemstellung analysiert und diskutiert. Ausgehend von den dabei gewonnenen Erkenntnissen wird im zweiten Teil der Rahmen für die umfassende und systematische Einbeziehung dieser - bisher lediglich punktuell betrachteten - Aspekte in die Produktplanung entwickelt.
Aus dem Inhalt: U.a. Massnahmenanalyse zur Gestaltung des Produktplanungsprozesses - Berücksichtigung von humanen und ökologischen Aspekten bei der Gestaltung des Produktes - Analyse des relevanten Bedingungsrahmens - Behandlung der sich ergebenden Bewertungsproblematik.