Show Less
Restricted access

Abnahmepflichten und Vergütungspflichten in der Energiewirtschaft

Gemeinschaftsrechtliche und verfassungsrechtliche Problemstellungen

Series:

Arnt Baer

Energiepolitik und speziell der Klimaschutz sind eminent bedeutsam, die jeweiligen Fördermittel mitunter juristisch sehr umstritten. Diese Arbeit überprüft die Fördergesetze zur Kraft-Wärme-Kopplung und zu den Erneuerbaren Energien auf ihre Vereinbarkeit mit dem europäischen Recht und dem Verfassungsrecht hin. In diesem Zusammenhang befaßt sie sich geradezu zwangsläufig mit dem Verhältnis dieser Rechtsgebiete zueinander und innerhalb der vermeintlich abgestimmten Rechtsordnungen auf den beiden Handlungsebenen.
Aus dem Inhalt: Besonderheiten des Energiewirtschaftsrechts – Nationale Fördergesetze - Systeme der Abnahme- und Vergütungspflichten in Deutschland – Vereinbarkeit mit dem Gemeinschaftsrecht – Vereinbarkeit mit dem Verfassungsrecht.