Show Less
Restricted access

Europäisierung im Alltag

Series:

Matthias Theodor Vogt, Jan Sokol, Beata Ociepka and Detlef Pollack

Das Zusammenwachsen von Europa geschieht jenseits von politischen Reden und Gesetzestexten im transnationalen Alltag. Die in diesem Band versammelten Texte geben Einblick in den europäischen Alltag von Grenzstädten, den interkulturellen Hindernissen bei internationalen und kleinen Firmen, bei der Polizeiarbeit oder in transnationalen Kulturinstitutionen und ihren Herausforderungen. Das Collegium Pontes Görlitz-Zgorzelec-Zhořelec hat unter der Schirmherrschaft der Außenminister der Bundesrepublik Deutschland, der Republik Polen und der Tschechischen Republik eine Reihe eminenter Wissenschaftler und geistiger Exponenten eingeladen, gemeinsam über Bedingungen europäischer Solidarität nachzudenken und, ausgehend vom Verfassungsentwurf, mögliche Defekte und Zukunftswege und Möglichkeiten aufzuzeigen. Dieser Band versammelt die zentralen, in Görlitz diskutierten Texte; weitere Beiträge wurden unter www.kultur.org veröffentlicht.
Aus dem Inhalt: Matthias Theodor Vogt: Europäisierung jenseits von Hymnen und Beflaggung. Eine Herausforderung – Waltraut Luschny: Leben am Rhein. Europäisierung im Alltag am Beispiel Strasbourg/Kehl – Ulf Großmann: Die Brückenstadt. Europäisierung im Alltag am Beispiel Görlitz-Zgorzelec – Bálint Balla: Ideen des Christentums als Kern der Europabewegung – Hans-Joachim Hahn: Jenseits des Konstrukts Nation. Aus dem Alltag transnationaler Kulturarbeit – Bálint Balla/Malte Brosig/Klaudia Köhn/Imre Ludánszki/Reiner Marcowitz/Anja Opitz/Matthias Theodor Vogt: Europäisierung der Diplomatie. Curriculare Überlegungen für ein gemeinsames Graduiertenkolleg Diplomatie der Länder Mitteleuropas – Anton Sterbling: EU - Osterweiterung. Gesellschaftliche Veränderungen und Auswirkungen auf die Polizei – Stefan Leuenberger: Europäisierung im Alltag der Schweizer Armee? – Jan Groenendijk: Europeanization of Quotidian Life in Human Geography’s Perspective. Reflections on the SilBoSax Region (Silesia – Bohemia - Saxony) – Bernardo Bátiz-Lazo/Robert R. Locke/Kristine Müller: Perceptions of Rhineland Capitalism on the Görlitz-Zgorzelec Border. A Retail Banking Perspective – Ulrich Heß: Die Wiedergeburt der Totgesagten. Kleinere und mittlere Unternehmen in der heutigen Unternehmensgeschichtsschreibung – Matthias Munkwitz: Subventionsrentabilität. Effektivität und Effizienz von Non-Profit-Unternehmen im Vergleich Deutschland - Polen - Tschechien – Reinhart Lang: Besonderheiten mitteleuropäischer Unternehmenskultur im Vergleich Deutschland - Polen - Tschechien – Zdeňka Konečná: Die Rolle der Führungskräfte in multinationalen Unternehmen. Managementkultur in tschechisch-österreichischen Gemeinschaftsunternehmen – Zoltán Koltai: Veränderungen in der ungarischen Unternehmenskultur – Daniela Capcarová: Unternehmenskultur der Firma Baťa bis 1939 und ihr Abbild in der Unternehmenskommunikation – Jochen Aulbach: Andere Zeiten, andere Geschichten? Die Waggonbauwerke Görlitz in den Umbrüchen des 20. Jahrhunderts.