Show Less
Restricted access

Die Aktionärsklage und die Kontrolle von Publikumsgesellschaften im deutsch-amerikanischen Vergleich

Series:

Christoph Kämper

Die Arbeit enthält eine Darstellung der Aktionärsklagerechte im deutschen Recht nach der Reform durch das UMAG. Dabei steht der neue § 148 AktG im Mittelpunkt der Untersuchung. Weiter wird – unter Betrachtung der Funktion des Aufsichtsrats und der Abschlussprüfung – versucht, die Funktion der Aktionärsklage im System der Kontrolle von Publikumsgesellschaften zu definieren. Hierbei zieht der Autor auch eine rechtsvergleichende Betrachtung des Systems der Kontrolle von Publikumsgesellschaften im US-amerikanischen Recht heran.
Aus dem Inhalt: Aktionärsklagerechte im deutschen Recht nach der Reform durch das UMAG – § 148 AktG – Funktion des Aufsichtsrats und der Abschlussprüfung – Definition der Funktion der Aktionärsklage im System der Kontrolle von Publikumsgesellschaften – Rechtsvergleichende Betrachtung des Systems der Kontrolle von Publikumsgesellschaften im US-amerikanischen Recht.