Show Less
Restricted access

Woga - Recht und Gesellschaft in Süd-Äthiopien

Series:

Friedrich Klausberger

Aus dem grossen Kreis jener Völker Süd-Äthiopiens, deren Rechtssysteme die Wissenschaft noch nicht erfasst hat, rückten fünf ökonomisch und sozio-politisch differente Ethnien und zwar die Baga-Gumuz, die Gofa, Oida, Galila und Bodi in das Spannungsfeld der rechtsethnologischen Forschung. In dieser Arbeit liegt ihr Schwerpunkt auf der Aufnahme und der vergleichenden Analyse der Rechtskulturen der genannten Sozietäten, wobei der innere Kontext zwischen Recht-Religion-Wirtschaft und Macht ebenso herausgearbeitet wurde, wie die formell- und materiellrechtlichen Ordnungsprinzipien der jeweiligen Stammesgesellschaften.