Show Less
Restricted access

Entwicklungen im Arbeits- und Wirtschaftsrecht

Festgabe für Peter Kreutz zum 70. Geburtstag

Series:

Jakob Hoffmann-Grambow and Claudia Schubert

Im November 2009 vollendet Professor Dr. Peter Kreutz sein siebzigstes Lebensjahr. Als akademischer Lehrer war er seinen Studierenden, Doktoranden und Mitarbeitern stets herzlich verbunden und verstand es, sie bei ihren Vorhaben zu ermuntern, zu unterstützen und auf seine Weise zu prägen. Zum Dank widmen ehemalige Doktoranden und Mitarbeiter der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel dem Jubilar diese Festgabe. Die Autoren greifen zum einen die Themen ihrer Dissertationen wieder auf, um sie vor dem Hintergrund des zwischenzeitlichen Wandels im Arbeits- und Wirtschaftsrecht erneut zu betrachten. Zum anderen wenden sie sich aktuellen Fragestellungen zu, die infolge der Entwicklung des jeweiligen Rechtsgebiets an Aktualität gewonnen haben.
Aus dem Inhalt: Hermann Gloistein: Der Sozialtarifvertrag - Reichweite und Konkurrenzen – Jakob Hoffmann: Beschlussmängel in der rechtsfähigen Stiftung bürgerlichen Rechts – Felix Hütte: Gedanken zur Rechtsfähigkeit der Gesellschaft bürgerlichen Rechts – Tobias Klass: Umgehungsgeschäfte und Gestaltungsmissbrauch - Vom Gesellschaftsrecht zum Steuerrecht – Kai Litschen: Die Vereinbarkeit des Mindestlohns mit den Grundrechten der Arbeitgeber - eine Frage des Wie und nicht des Ob – Holger Meyer/Christian Rebel: Der «Kern der Wertschöpfung» als geeigneter Anknüpfungspunkt für das Vorliegen eines Betriebsübergangs? – Claudia Schubert: Die nachträgliche Änderung der Unternehmensmitbestimmung nach einer grenzüberschreitenden Verschmelzung – Torsten Volkholz: Die Vermögensausstattung und der Schutz des Vermögens von rechtsfähigen Stiftungen und Stiftungs-GmbHs.