Show Less
Restricted access

Gedächtnisprozesse und Sprachproduktion

Eine experimentelle Untersuchung

Series:

Theodor W. Köhler

Gedächtnisprozessen kommt beim Sprechen eine grundlegende Funktion zu. Diese Beziehung ist in der Literatur vielfach angesprochen worden. Es fehlt jedoch noch weitgehend an systematischen Untersuchungen, welche die Beziehung von Gedächtnisprozessen und Sprachproduktion direkt und explizit zum Gegenstand haben. Die experimentelle Studie möchte hierzu einen Beitrag leisten. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Rückschlüsse sich aus Unterschieden in der Wiedergabeleistung im Recall-Paradigma auf «gedächtniswirksame» Prozesse bei der Sprachproduktion ziehen lassen.
Aus dem Inhalt: «Free Recall»-Paradigma und Sprachproduktion - Versuchsdurchführung - Diskussion der Ergebnisse.