Show Less
Restricted access

Marktorientierte Unternehmensgestaltung

Ein Organisationsmodell auf Basis des Integrativ-Prozessualen Marketingansatzes

Series:

Markus Gräßler

Die Bedeutung der Marktorientierung für den nachhaltigen Unternehmenserfolg ist in der betriebswirtschaftlichen Forschung und Praxis weitgehend anerkannt. Ebenso ist die hohe Relevanz der organisatorischen Durchsetzung des Marketing-Konzepts für die Umsetzung einer marktorientierten Unternehmensstrategie wissenschaftlich nachgewiesen. Jedoch ist die marktorientierte Gestaltung von Unternehmen weder aus der Perspektive der Forschung noch aus der Perspektive der Praxis zufriedenstellend diskutiert worden, d. h. es mangelt an wissenschaftlich fundierten Konzepten und konkreten Anleitungen für Entscheidungsträger in Unternehmen. Es ist von einer organisatorischen Umsetzungslücke des Marketing-Konzepts auszugehen. Der Autor analysiert hierzu die moderne Prozessperspektive des Marketings als grundlegendes Verständnis und überträgt deren Anforderungen auf die Organisationsgestaltung. Im Ergebnis stellt er die Integrativ-Prozessuale Marketingorganisation zur Diskussion, die ein sowohl wissenschaftlich fundiertes als auch praxisorientiertes Modell zur Gestaltung einer marktorientierten Unternehmensorganisation darstellt sowie einen Beitrag zur Schließung der Implementierungslücke leistet.
Aus dem Inhalt: Marktorientierung von Unternehmen als Erfolgsstrategie – Bedeutung der Organisation von Unternehmen für deren Marktorientierung – Implementierungslücke des Marketing-Konzepts – Prozessorientierung als Kernelement der Organisationsgestaltung – Entwicklung der Integrativ-Prozessualen Marketingorganisation – Wissenschaftliches Fundament und praxisorientierte Checklisten zur Umsetzung der Marktorientierung.