Show Less
Restricted access

Kommunale Selbstverwaltung und Lokale Governance vor dem Hintergrund des europäischen Integrationsprozesses

Series:

Petra Pfisterer

Diese Arbeit skizziert ein dynamisches Konzept Kommunaler Selbstverwaltung in Anbindung an die theorienbezogene politik- und verwaltungswissenschaftliche Governancediskussion. Aus der Zusammenschau erfolgt zunächst eine Verengung und Weiterentwicklung der theoretischen Konzeption von Governance aus kommunaler Perspektive. Im Vordergrund steht die Erfassung vertikaler, ebenenübergreifender und horizontaler Bezüge des lokalen Systems. Dies gilt sowohl für die Kommunale Selbstverwaltung als auch für Lokale Governance. Für die Kommunale Selbstverwaltung wird dargestellt, in welchem Umfang es inhaltlich zu einer Verschiebung auf Elemente kommt, wie sie im Rahmen der Governanceansätze diskutiert werden.
Aus dem Inhalt: Kommunale Selbstverwaltung vor den Herausforderungen Lokaler Governance im europäischen Integrationsprozess – Bezugsrahmen der Governancediskussion - Verortung Lokaler Governance – Wirkungsmechanismen Lokaler Governance – Kommunale Selbstverwaltung und Lokale Governance im europäischen Verwaltungs- und Institutionensystem – Weiterentwicklungen und Perspektiven: Kommunale Selbstverwaltung und Lokale Governance als Elemente strukturellen Wandels und transnationaler Integration.