Show Less
Restricted access

Multimedia und ethische Bildung

E-Learning – Ethik – Blended-Learning

Bernd Mikuszeit and Ute Szudra

Diese Publikation fasst die Ergebnisse des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts «ETHIKMEDIA – Untersuchungen zum didaktischen Einsatz und zur Qualität von Multimedia für Blended-Learning und E-Learning in der ethischen Erwachsenenbildung» zusammen und stellt weiterführende Anregungen und Überlegungen für die Weiterbildungspraxis vor. Multimedia und ethische Bildung werden aus einer weiten Sicht auf gesellschaftliche Ethik behandelt. Angebote für die Gestaltung von Weiterbildung fußen auf Erfahrungen aus der Weiterbildungspraxis, didaktisch-methodischen Grundüberlegungen, die in ein Modell eingegangen sind und auf wissenschaftlichen Diskursen, die den Stand aktueller nationaler sowie europäischer Lehre und Forschung auf dem Gebiet von ethischer Bildung, Multimedia, E-Learning und Blended-Learning spiegeln.
Die Herausgeber: Bernd Mikuszeit, Studium der Sportwissenschaft und Mathematik; 1965 Staatsexamen; 1970 Diplomlehrer für Sport; Unterrichtspraxis an Oberschulen; 1981 Promotion in Allgemeiner Pädagogik; 1971 bis 1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter APW in Berlin; seit 1991 Geschäftsführer am Institut für Bildung und Medien: Mediendidaktik, Medienprojekte; Publikationen zu Sportunterricht, Medien, zeitgeschichtlicher und ethischer Bildung.
Ute Szudra, 1961 Staatsexamen: Lehrerin und Erzieherin für die Klassen 1 bis 4; 1972 Diplom-Pädagogin Deutsch/Methodik; 1981 Promotion in Allgemeiner Pädagogik; Unterrichtspraxis, Mitarbeiterin für Lehrplanausarbeitung; 1971 bis 1990 Wissenschaftliche Mitarbeiterin APW; seit 1991 Mitarbeiterin für Mediendidaktik am Institut für Bildung und Medien: Mediendokumentation, -evaluation, -publikation sowie Aus- und Weiterbildung.