Show Less
Restricted access

Bounded Rationality

Problemlösung bei kognitiven Beschränkungen des Individuums und Komplexität der Umwelt

Series:

Wilfried Dörenbach

Das Defizit der deskriptiven Entscheidungstheorie begründet den Bedarf an einem Ansatz, der sich mit dem Problem der eingeschränkten Rationalität in Entscheidungsfindungsprozessen befasst: Bounded Rationality stellt darüber hinaus ein Prinzip und ein Konzept dar und geht auf Nobelpreisträger H.A. Simon zurück. Während dieser die kognitiven Eigenschaften des Individuums betont, wird als Modifizierung versucht, den Problemlöser als Person zu betrachten und den Einfluss von Handlungs- und kulturellen Systemen auf die Anspruchsniveaubildung aufzuzeigen. Die zentrale Fragestellung ist, wie bei steigender Umweltkomplexität rationales Entscheiden machbar bleibt.
Aus dem Inhalt: Psychologische Voraussetzungen und soziologische Determinanten der Bounded Rationality - Payoff-Relevanz der Information - Dynamik des Anspruchsniveaus - Komplexität und Grenzen der Problemlösung - Informationsverarbeitungsstrategien.